Was als Hobby vor einigen Jahren begann, ist mittlerweile ein einzigartiger Beruf geworden. Der Moment, in dem die verschiedenen Öle und Fette zu einem Block aus duftender Seife werden, ist jedes Mal etwas Besonderes. Im Kopf weiß man genau, wie der Prozess abläuft und das Endprodukt aussehen soll und doch entsteht immer wieder ein Unikat,  überraschend und schön.

Da trotz aller Formeln und Berechnungen doch nicht alles vorhersehbar ist- ist Seife herstellen immer wieder mitreißend, wunderschön und beinhaltet einen Zauber, dem man sich nicht entziehen kann.

Alle Rohstoffe, die wir verwenden, sind bereits zertifiziert , also von bester Qualität und werden von ausgesuchten Fachhändlern bezogen - was die Voraussetzung für eine Seife von guter Beschaffenheit und angenehmen Schaum ist. Allerdings geben erst die Zusatzstoffe wie Pigmente, Öle oder Kräuter der Seife ihren ganz eigenen Charakter.

Wir stehen im ständigen Kontakt mit "unserem" Labor, das unsere Rezepturen zertifiziert und mit den zuständigen Behörden, die für die Überprüfung der Werkstatt und der Rohstoffe zuständig sind.

Da wir kein Großunternehmen sind, sondern eine kleine Manufaktur, geht hier auch alles ein wenig familiärer zu. Wir beraten gern und nehmen uns Zeit für alle Fragen. Jeder liebe Gästebucheintrag ist gern gesehen. Und für  alle, die nicht verlernt haben, das Leben nicht zu ernst zu nehmen, gibt es  linneas weblog , in dem es um die Seifenherstellung, kleinen Alltäglichkeiten um uns und um unsere Arbeit, Rezept- und Geschenkideen, Verpackungen und den liebevollen Kuriositäten des Alltags geht.